Andrea Niebisch

Andrea Niebisch, geb. 1966

Als Kind und Jugendliche habe ich mehrere Jahre in Kairo (Ägypten) und Riyadh (Saudi Arabien) gelebt. Durch Beobachtungen an wild in der Wüste lebenden Pariahunden konnte ich sehr viel über das Verhalten im Hunderudel lernen.

Einer meiner früheren Hunde musste unfallbedingt ein künstliches Hüftgelenk erhalten. Die Folgebehandlung gestaltete sich sehr schwierig, und damals gab es leider keine Tierkrankengymnastik. Die Tierärzte erklärten zwar, was zu tun sei, aber als Laie traut man sich ja nicht wirklich, ein frisch operiertes Bein zu bewegen!

Aufgrund dieser Erfahrung fiel es mir leicht, mich für die Ausbildung zur Physiotherapeutin für Hunde zu entscheiden. Durch die dort erworbenen Kompetenzen ist es mir möglich, anderen Kleintierhaltern und ihren Tieren qualifiziert zu helfen.

Seit 2001 praktiziere ich als nach Blümchen / Woßlick ausgebildete Hundephysiotherapeutin in meiner Praxis in Hannover und Umgebung.

Zur Zeit leben in meinem Haushalt die beiden Malinois Zacco Airport Hannover und Shari, die nach erfolgreich bestandener Begleithundeprüfung beide die Leinenbefreiung der Stadt Hannover erhalten haben, sowie die Katze Vicky.

Gemeinsam mit meinen Tieren bin ich in dem Projekt "Besucher auf 4 Pfoten" des Freiwilligenzentrums Hannover aktiv. Hier besuchen wir Senioren in Heimen.